×
Home
Artworks
Galleries
Artists
Shows
Blog
Private Sales
Search
Three verticle lines

Geboren 1989 in Ghana ist Isshaq ein Vertreter der „Jungen Wilden“ in der Kunstszene in Accra, die immer mehr in den Fokus der internationalen Aufmerksamkeit gelangen. Er ist ein sehr vielseitiger Maler, der vorwiegend mit Acryl malt, aber oft in Collagen auch ein politisches oder gesellschaftliches Statement in seinen Bildern zum Ausdruck bringt, seine oftmals grotesken Figuren sind ein ästhetisches Stilmittel.